Feedreader synchronisieren?

Da ich mich aus hier unwichtigen Gründen vom Google Reader abgewendet habe um wieder nicht webbasierte Feedreader zu nutzen, stellt sich mir die Frage, wie ich meine Abonnements sowohl auf dem Notebook als auch am Desktop synchron halte. Ich hatte überlegt ein paar Skripte zu schreiben, welche meine Feedlist jeden Tag auf meinen vServer hochladen und abgleichen. Wie genau das funktionieren soll habe ich mir noch nicht ganz genau überlegt :) Theoretisch könnte ich das ja mit Hilfe von Subversion realisieren… oder hat jemand einen besseren Vorschlag? Als Reader kommen Vienna und aKregator unter Mac OS X Leopard bzw. Arch Linux zum Einsatz.

3 Kommentare zu Feedreader synchronisieren?

  1. Geschrieben am 28. Juli 2008 um 14:36 | Permalink

    Du machst es dir aber kompliziert ;-)
    Ähm… wie wäre es wenn du auf dem Server einen Feed-Proxy hast, der dann von den Clients verwendet wird. Dieser müsste dann deine Feedlist verwalten. Das könnte eigentich ein auf einem Webserver liegender Web-Server sein, der die Feeds dortherunterlädt und dann für deinen Rechner einen abgeglichene “cached feeds” bereitstellt…. wirr :)

  2. Geschrieben am 29. Juli 2008 um 11:27 | Permalink

    Selbst coden. :-)

Einen Kommentar hinterlassen