Offline Blogeintrag #2

Geschrieben am 06.10.08

Ein Ende ist in Sicht – Ein Ende der internetlosen Zeit: In meinem Briefkasten fand ich gestern eine Benachrichtigung über den Schalttermin für meine Flatrate bei Freenet; am 20.10. soll es so weit sein. Ich darf dann zwischen 8.00 und 14.00 Uhr das Haus die Wohnung hüten, um auf einen Techniker zu warten. Freenet gibt also eine Spanne von 6 Stunden an – für mich als Studenten jetzt nicht weiter schlimm; was ist aber mit der arbeitenden Bevölkerung? Sollen die sich einen ganzen Tag freinehmen? Nun ja. Ich gehe mal davon aus, dass alles so klappt, wie es soll, und dann hat Freenet auch eine Woche weniger gebraucht, als ursprünglich angegeben. Die Zeit bis dahin wird aber hart für mich, da das Internet bisher einen großen Teil in meiner Freizeitgestaltung einnahm. Irgendwie werde ich das wohl schon schaffen, zur Not mit sozialen Kontakten und Treffen im echten Leben.

1 Kommentar zu Offline Blogeintrag #2

  1. Geschrieben am 8. Oktober 2008 um 21:20 | Permalink

    1. Du bist INFORMATIK-Student! Deine sozialen Kontakte und dein echtes Leben finden am PC statt!
    2. Kann den Filzo bitte jemand davon überzeugen, lieber mit nach Dänemark zu fahren und den Termin zu verlegen? Danke :)

Einen Kommentar hinterlassen