Lass dir deine Erektion nicht vom Staat verbieten

Wohl die beste Spammail, die ich je erhalten habe. Betreff: Unverschämt! der Staat verbietet dir deine Erektion.

Wer hatte das Problem noch nie? Man möchte gerne
nicht nur ein- sondern auch zwei-, drei- oder
sogar viermal mit der Partnerin Liebe machen.

Seien wir doch mal ehrlich. Gerade das erste Mal
ist für uns Männer oft ein echter Kampf und man
konzentriert sich eher darauf, nicht zu schnell
zu kommen, als dass man das Liebesspiel richtig
genießen könnte. Ist der erste Druck dann jedoch
abgebaut, will der Körper nicht mehr so wie der
Kopf es gerne täte.

Das Ergebnis ist Frust sowohl beim Mann als auch
bei der Frau.

Muss das sein? – Wir sagen nein! Jeder Mann sollte
das Recht haben, so oft und so häufig zu können,
wie er gerne möchte.

Es gibt genügend Mittel, die einem Mann genau die
Unterstützung geben, die er braucht.

Was in vielen Teilen der Welt problemlos möglich
ist, wird uns durch europäische Bürokratie und den
Einfluss einer übermächtigen Pharmaindustrie
jedoch nahezu unmöglich gemacht. Ohne einen
peinlichen Offenbarungseid beim Arzt bekommen
wir nicht, was uns helfen könnte. Und wenn wir
es dann tatsächlich verschrieben bekommen,
bezahlen wir uns daran auch noch dumm und dusselig.

Wir meinen, das ist eine Unverschämtheit! Deshalb
umgehen wir die Peinlichkeiten und Gängelungen
erwachsener Menschen und geben Dir einfach das,
was Du haben möchtest. Billiger sind wir übrigens
auch noch.

[LINK]

Hier wird Dir geholfen. Ohne wenn und aber! Lass
Dir Deine Erektion nicht vom Staat verbieten!

4 Kommentare zu Lass dir deine Erektion nicht vom Staat verbieten

  1. Geschrieben am 29. Januar 2009 um 19:43 | Permalink

    hach ja, sehr hübsch! Erfahrungsgemäß müsste ich die ja eigtl auch noch bekommen :D

  2. Joke's Gravatar Joke
    Geschrieben am 29. Januar 2009 um 20:35 | Permalink

    Cool :D

  3. Geschrieben am 1. Februar 2009 um 19:09 | Permalink

    *oiii*

Einen Kommentar hinterlassen