Herrentag

Man würde vielleicht vermuten, dass ich den heutigen Herrentag traditionell mit viel Bier und einem Bollerwagen zelebriert habe; doch dem war nicht so. Über 30 Wanderkilometer im Harz stecken in meinen Beinen, mehrere Liter Regenwasser in meinen Anziehsachen und Schuhen, aber bisher hat noch kein Bier den Weg in meinen Magen gefunden. Das ändere ich gerade nach einer heißen, langen Dusche mit einem halben Liter Bier. Mehr wird’s wohl heute nicht werden. Prost!

5 Kommentare zu Herrentag

  1. Geschrieben am 22. Mai 2009 um 13:03 | Permalink

    “Herren”tag? Ich glaube, Du hast da was verwechselt ;-)

  2. Geschrieben am 23. Mai 2009 um 12:08 | Permalink

    Na dann bleiben wir doch lieber beim Vatertag. Politisch/gender-/funktionsspezifisch korrekte Ausdrucksweise und Bedeutungsumdeutungen koennen andere vornehmen ;-)

    Dass die Knilche Dich genervt haben, kann ich nur all zu gut verstehen. Bei uns ist Vatertag dieses Jahr im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser gefallen. Wetterbericht der letzten 14 Tage: 12 davon mit starkem Regen und Gewitter. Dolle Wurst.

    Hoffentlich wird das naechstes Jahr besser. Dann geht’s mit kompletter Family auf den Gruenen Heiner :)

  3. Geschrieben am 28. Februar 2010 um 22:08 | Permalink

    Hi,
    wir sind eine kleine Männergruppe (26-27 Jahre) und wollen an Herrentag in den Harz. Gibt es an diesem Tag irgendwo besondere Veranstaltungen bzw. wo ziehen die Männer mit ihren Bollerwagen denn so immer hin?

    Gruss aus Berlin

Einen Kommentar hinterlassen