Punkrock am Freitagabend

Als ich gerade im Kaminzimmer neben dem Bärenfell im Schaukelstuhl saß, einen feinen Scotch trank und guten Tabak in meiner Pfeife rauchte, blickte ich über den Rand meiner Brille in die Flammen und erinnerte mich an meine Jugend; an mein 16. Lebensjahr.
Die Erinnerung an die Zeit, in der ich voll jugendlichem, rebellischen Feuer war, ließ mich folgende Abspielliste (modern: “Playlist”) mit Klassikern meiner Pubertät für euch klöppeln.

Viel Spaß und Fuck Authority!

2 Kommentare zu Punkrock am Freitagabend

  1. Geschrieben am 12. Februar 2011 um 0:05 | Permalink

    Also zu meiner Zeit ging das als langweiliger Amicore durch :-P Hehehe.

  2. Geschrieben am 12. Februar 2011 um 0:05 | Permalink

    Huch… natürlich nicht alles davon. Auf Anti-Flag und die Ramones lass ich nix kommen, sorry ;-)

Einen Kommentar hinterlassen