Das zerstoerer-Filzo-Spiel

Hallo. Ich trinke gerade Kaffee und habe eine Mitteilung zu machen: Dom (aka zerstoerer) und ich kamen via Twitter irgendwie auf den Gedanken, zusammen ein superkrass awesomes Videogame to rule all other Videogames zu, öhm, erfinden und umzusetzen. Der junge Mann schreibt übrigens seit kurzem auch für superlevel.de (der deutschen Onlinepublikation rund um Computerspiele. Gerüchten zufolge waren die Macher schon mehrfach heiß gehandelte Kandidaten für den Pulitzerpreis. True Story!); wenn diese Tatsache nicht ein herausragender Beweis seiner Expertise bezüglich des Themas ist, dann… weiß ich auch nicht.
Ich las mal irgendwo irgendwann, dass man anderen Leuten nichts von seinen Plänen mitteilen sollte. Und zwar weil man sie sonst geistig schon fast als erledigt markiert hat und sich nicht weiter darum zu kümmern braucht. Allerdings las ich auch mal irgendwoanders irgendwannanders, dass man sich mit dem Aussprechen seiner Pläne ein wenig zu deren Ausführung verpflichtet. Und das tue ich hiermit.

Außer unserer “Voll geil, lass uns ein Spiel machen”-Mails gibt es bisher übrigens gar keine Pläne. Weder ob noch was noch wann es was werden wird. Wir sind nämlich vielbeschäftigte Menschen™. Oder so. Soll heißen: Wenn ihr ganz viel Glück habt, wird es irgendwann ein Spiel von Dom und mir geben. Und es wird epic*.

Liebe und Frieden.

 

*Für die Epicness kann keine Garantie übernommen werden.

3 Kommentare zu Das zerstoerer-Filzo-Spiel

  1. Dom's Gravatar Dom
    Geschrieben am 5. Dezember 2011 um 20:48 | Permalink

    Es wird wie eine Bombe einschlagen* und alles je da gewesene für immer verändern**.

    *Einschlag nicht zwingenderweise bombenähnlich
    **Veränderung nicht zwingenderweise existent

  2. Geschrieben am 6. Dezember 2011 um 12:41 | Permalink

    FYI: Es gibt eine angefangene open source point-and-click adventure game engine (an deren bisheriger Entwicklung ich zufällig einen gewissen Anteil habe ;) ), siehe: http://leetless.de
    Freue mich über jeden der dadran mit bastelt (auch wenn er nur genau das reinbastelt, was ihm zu seinem game noch fehlt ;) )

Einen Kommentar hinterlassen