Category Archives: Linux & Free Software

WordPress 2.8.4: Bitte updaten!

Seitens WordPress wurde nun auf die gestern auch hier veröffentlichte Sicherheitslücke reagiert, und ein Security Relase mit der Versionsnummer 2.8.4 zum Download freigegeben. Der Ankündigungspost auf wordpress.org enthält keinen Hinweis auf ein Changelog, weshalb davon auszugehen ist, dass in dieser Version ausschließlich die gestern aufgetauchte Lücke gestopft wurde. Zwar stellt die Lücke kein erhebliches Sicherheitsrisiko [...]

I’ve been hacked, but I’m back :)

Irgendein bescheuertes Skriptkiddie hat sich wohl einen Spaß daraus gemacht, meinen Server lahmzulegen. Wie genau das passieren konnte und was genau passiert ist, kann ich leider noch nicht genau sagen, aber anscheinend wurden keine Daten geklaut, sondern lediglich ein Dienst auf Port 80 gestartet, dessen Sinn mir noch nicht ganz klar ist. Stelle ich in [...]

WordPress 2.8 “Baker” ist da

Und das zwar schon seit gestern, doch da fehlte mir die Zeit darüber zu schreiben . Neu sind unter anderem ein komfortabler Theme-Browser, mehr Anpassungsmöglichkeiten im Backend, Support für Winter-/Sommerzeitumstellung, Syntax-Highlighting im integrierten Code- und Theme-Editor, und, vielleicht für mich interessant: Statt MagpieRSS wird nun SimplePieRSS für die RSS-Funktionalitäten verwendet – unter Umständen muss Dingshow [...]

Verpennt: Thank a Plugin Developer Day

Eigentlich ist das eher ein Thema für kaputtkaputt.de, aber hier bekommt es mehr Aufmerksamkeit WordPress-Entwickler Matt Mullenweg hat den gestrigen 28. Januar zum offiziellen Thank a Plugin Developer Day erklärt: Anlässlich des 4000. WordPress-Plugin im offiziellen Plugin-Verzeichnis (dort, wo auch Dingshow zu finden ist) ruft er dazu auf, einem Plugin-Entwickler Dank, oder eine kleine Spende [...]

filzo.de – now on Lighttpd

Es scheint trotz ein paar Problemen jetzt geklappt zu haben: Alle von mir gehosteten Seiten laufen jetzt auf Lighttpd statt dem Indianer. Falls jemand ein irgendwie geartetes fehlerhaftes Verhalten bemerken, so möge er sich bitte bei mir melden. Danke! Mittlerweile habe ich auch einen URL für meinen technikorientierten Zweitblog gefunden (und registriert). Sobald es darauf [...]

I’m gonna change this running system

Ihr dürft für den Rest des Tages mit Ausfällen auf allen von mir gehosteten Seiten rechnen, ich fange gleich an, von Apache auf Lighttpd zu wechseln, was bestimmt nicht reibunglos klappt; Murphys Gesetz und so… Also, haltet die Ohren steif, ihr werdet wieder von mir lesen, versprochen.

Kaputt Kaputt. Heute: filzo.de (und noch mal identi.ca)

Ich habe keine Ahnung, was da los war, aber an dem bis gerade andauernden Ausfall meines vServers war nicht ich, sondern HostEurope Schuld (ich war auch nicht der einzige Betroffene). Sowas passiert natürlich immer genau dann, wenn man gerade am Server rumbasteln möchte. Naja, so hatte ich wenigstens die Gelegenheit, bei identi.ca etwas rumzujammern, zum [...]

The end of all times is near…

…wenn am 13. Februar diesen Jahres um 00:31:30 der Unix-Timestamp 1234567890 erreicht wird. Eher computerunbedarfte Leser werden sich jetzt vielleicht fragen, worum es sich bei diesem Timestamp handelt. Kurz gesagt: Es ist die Anzahl der Sekunden seit dem 01.01.1970 um 00:00:00. Wer besonders ungeduldig ist, kann sich auf dieser Seite den aktuellen Timestamp anzeigen lassen [...]

Google Chrome für Mac und Linux bis Mitte des Jahres

Laut cnet bzw. Slashdot haben sich die Jungs und Mädels von Google selbst eine Deadline für die Portierung ihres Browsers Chrome auf die Betriebsysteme Mac OS X und Linux gesetzt. So sagte Brian Rakowski, der Verantwortliche für Chrome bei Google, dass sie versuchen werden, Chrome auf OS X und Linux zu portieren, bevor das Jahr [...]

OpenOffice frisst Dokumente

Vor einigen Tagen machte die Nachricht die Runde, der beliebten, freien Office-Suite OpenOffice würden die Programmierer weglaufen; eine Nachricht, die ich zwar zur Kenntnis genommen, mir aber nichts weiter dabei gedacht habe. Da ich kaum Bedarf für eine komplette Office-Umgebung oder einen Word-Clone (LaTeX ftw!) habe, ist mir im Grunde egal, was mit OO passiert. [...]