Category Archives: Studium

“Es ist 10 Uhr morgens – warum gibt’s hier kein kaltes Bier?”

2 meiner 7 Klausuren habe ich bereits hinter mir; eine schrieb ich am Montag und eine heute. Statt bei der Montagsklausur eine geschenkte 1 abzuräumen, hatte ich lieber einen Blackout und habe so entweder ganz knapp oder gar nicht bestanden. Heute lief es insgesamt recht gut, ich bin auf jeden Fall zufrieden, auch wenn ich [...]

Nu geht’s wieder los

Die letzten Tage wurde es dann ja doch mal wieder ruhiger hier; und wieder einmal hat es daran gelegen, dass die ersten Klausuren in greifbare Nähe rücken und der Autor dieses Blogs realisiert hat, dass es an der Zeit wäre, mit dem Lernen anzufangen. Bald wird sich meine Zeit weiter verknappen, was durch meinen neuen [...]

Auch mal aufhören können

Eine der Mathematik-Wahlpflichtvorlesungen, die ich dieses Semester zusätzlich machen wollte, werde ich (zumindest dieses Semester) nicht mehr hören – und das ist eine gute Entscheidung. Es hat einfach zu viel Zeit gekostet, die (Pflicht-)Hausaufgaben zu erledigen; Zeit, die ich unter anderem für andere Vorlesungen, aber auch als Freizeit brauchte. Jetzt denke ich nicht mehr permanent [...]

Nicht trivial

Eigentlich hatte ich gedacht, dass sich meine Postingfrequenz hier wieder signifikant steigern würde, allerdings nimmt mich das Studium jetzt im zweiten Semester mehr in Anspruch, als ich ursprünglich dachte. Der Mathe-Anteil ist immer noch relativ hoch, und gerade die Vorlesung Algebra samt dazugehöriger Pflichtaufgaben ist für mich nicht trivial. Aber es gibt nichts, was man [...]

Pause

Foto von mir unter der CC-BY-NC-Lizenz Trick 17: Per Klick auf’s Bild kommt ihr zu meinem flickr-Account, auf dem das Bild in groß (und somit noch schöner) zu sehen ist. Meine erste richtige Pause für heute… dieses Semester wird wahrscheinlich wesentlich härter als das erste, welches ich leider nicht 100% erfolgreich abschließen konnte. Läuft aber [...]

Zugeschlagen & Urlaub

Ich hatte mal wieder Lust auf was Neues und habe deshalb beim nächsten Spielzeug auf meiner Wunschliste zugeschlagen – der Canon EOS 450D. Durch glückliche Fügung konnte ich dabei noch einen nicht unbeträchtlichen Anteil des Kaufpreises sparen, muss aber dafür in Kauf nehmen, dass die Kamera erst in 2-3 Wochen hier eintreffen wird. In diesem [...]

Rrrroah!

Ich bin schon irgendwie der Geilste . Heute habe ich höchstwahrscheinlich die mit Abstand schwerste Klausur dieses Semesters bestanden; jetzt habe ich erst einmal 3 Wochen frei, bis am 21. noch die Programmieren-Klausur kommt, was für mich eigentlich nur Eierschaukeln bedeutet. Vielleicht werde ich diese 3 Wochen mal wieder vemehrt dazu nutzen, in diese Blogs [...]

Der Durchschnitt stinkt

Zwei Klausuren habe ich hinter mir, beide bestanden, beide mit der selben Note, beide höchst durchschnittlich. Bei der ersten Klausur, Diskrete Mathematik für Informatiker, kann ich gut mit der Note leben – zwar hätte ich vor der Klausur gedacht, besser abschneiden zu können; nach der Klausur war ich mir nicht mal mehr sicher, ob ich [...]

Booyaka!

Ha! Heute vor einer Woche habe ich meine erste Uni-Klausur geschrieben und begann danach das große Bibbern: Habe ich bestanden? Bin ich durchgefallen? Ich bin bestimmt durchgefallen! Pustekuchen! Selbstverständlich habe ich bestanden . Da fällt mir ein riesen Stein vom Herzen, selbst wenn es absolut kein Weltuntergang gewesen wäre, hätte ich mich in die Reihe [...]

Uff!

Meine erste Klausur an der Uni habe ich nun hinter mir – inwiefern ich erfolgreich war, wird sich noch herausstellen. Ziemlich sicher ist allerdings, dass ich mein selbstgesetztes Ziel (75% der Klausur richtig zu lösen) nicht erreicht haben werde, ich denke allerdings, dass ich die zum Bestehen notwendigen 50% geschafft haben sollte. Richtig erleichtert kann [...]