Tag Archives: Linux

Heute vor 20 Jahren

From: torvalds@klaava.Helsinki.FI (Linus Benedict Torvalds) Newsgroups: comp.os.minix Subject: What would you like to see most in minix? Summary: small poll for my new operating system Message-ID: <1991Aug25.205708.9541@klaava.Helsinki.FI> Date: 25 Aug 91 20:57:08 GMT Organization: University of Helsinki Hello everybody out there using minix – I’m doing a (free) operating system (just a hobby, won’t be [...]

Android auf dem iPhone

Gute Nachrichten für alle iPhone-Besitzer: Ihr habt nun auch die Möglichkeit, ein richtiges Betriebssystem auf eurem Knochen zu installieren! Aus den Kreisen des iPhone Dev Team kommt dieses Video, in dem ein iPhone zu sehen ist, welches im Multiboot-Betrieb sowohl unter iPhone OS als auch unter Android läuft. Möglich gemacht wird der Spaß durch OpeniBoot, [...]

I’ve been hacked, but I’m back :)

Irgendein bescheuertes Skriptkiddie hat sich wohl einen Spaß daraus gemacht, meinen Server lahmzulegen. Wie genau das passieren konnte und was genau passiert ist, kann ich leider noch nicht genau sagen, aber anscheinend wurden keine Daten geklaut, sondern lediglich ein Dienst auf Port 80 gestartet, dessen Sinn mir noch nicht ganz klar ist. Stelle ich in [...]

Google Chrome für Mac und Linux bis Mitte des Jahres

Laut cnet bzw. Slashdot haben sich die Jungs und Mädels von Google selbst eine Deadline für die Portierung ihres Browsers Chrome auf die Betriebsysteme Mac OS X und Linux gesetzt. So sagte Brian Rakowski, der Verantwortliche für Chrome bei Google, dass sie versuchen werden, Chrome auf OS X und Linux zu portieren, bevor das Jahr [...]

Thunderbird: Einstellungen Ex-/Importieren zwischen Linux und OS X

Auf dem Desktop ist Linux für mich das Betriebssystem der Wahl, während ich auf dem MacBook mit Mac OS X Leopard zufrieden bin. Glück für mich und andere, dass es eine Vielzahl an FOS-Software gibt, die auf beiden Betriebssystemen lauffähig ist.  Eins dieser Programme ist beispielsweise der Mail-Client des Mozilla-Projekts,  Thunderbird. Wie aber bekommt man [...]

Arch Linux: Wenn der X-Server nicht mehr auf Eingaben reagiert

Heute Nachmittag, nach einem Neustart, weigerte sich mein X-Server unter Arch Linux plötzlich, Eingaben via Tastatur oder Maus zu verarbeiten. Natürlich habe ich mich erst einmal dumm und dämlich gefrickelt und halb tot geärgert, bevor ich auf die Idee kam, mal auf den Arch Linux Seiten nachzuschauen. Und, tadaa, gestern wurde Xorg Version 7.4 in [...]

Arch auf Speed

Ich bin gerade dabei, mein Arch Linux neu aufzusetzen, nachdem ich die Partitionsstruktur meiner Festplatte einmal ordentlich umgemodelt habe. Da macht sich eine 16 Mbit/s-Leitung echt bezahlt

Amarok unter Mac OS X in wenigen Monaten?

Einer der Amarok-Entwickler hat es schon vor längerer Zeit geschafft, den besten Musikplayer der Welt nativ unter OS X zum Laufen zu bringen; er hat damals im Amarok-Blog darüber geschrieben. Das ist irgendwie total an mir vorbeigezogen, bis ich heute via Slashdot darauf aufmerksam gemacht wurde. Meiner Meinung nach ist das eine gute Nachricht für [...]

Gehet hin und ladet

Denn Ubuntu 8.10 Intrepid Ibex wurde heute veröffentlicht. Also, stürmt die Server von Ubuntu, oder besorgt euch ‘ne anständige Distribution – wie zum Beispiel Arch Linux Über das Ubuntu-Release wurde anderswo genug geschrieben; ich werd’s mir die Tage mal ansehen.

Arch Linux rules :)

Ich weiß nicht, wieso, aber was ich bisher mit viel Gefrickel und etwaigen Distributionen nicht hinbekommen, geht bei Arch Linux out of the box: Ich kann ohne Probleme über DVB-T fernsehen. Fairerweise muss ich sagen, dass es vor einigen Monaten auch nicht unter Arch Linux ging. Weshalb es das jetzt tut, weiß ich also nicht