Tag Archives: Studium

Dinge

Dieser Eintrag wird wieder mal so ein Tagebuchdings. Weil das auch sein muss. Und zwar mache ich momentan Dinge, die mir Spaß machen. In erster Linie wäre dabei meine Bachelorarbeit zu nennen, für die es noch keinen Titel gibt, der dann aber in etwa “Design and implementation of a dynamic memory allocator for the Wiselib” [...]

Dinge.

Hier sollte eigentlich ein Text stehen, welcher kurz vor der Vollendung stehend der Löschung nicht entgehen konnte, weil er stinklangweilig, furztrocken und total eher nicht so gut war. Das ist okay, weil er jetzt durch diesen komplett aus den Fingern gesogenem Erguss textlicher Natur ersetzt wird. Und Natur ist ein gutes Stichwort. Denn: Wenn man [...]

Ein Montagmorgen

Sechsuhrdreißig. Der Wecker klingelt. Eigentlich klingelt mein Handy, da ich den von mir besessenen Analogwecker nicht benutze. Die Nacht habe ich fast nicht geschlafen. Eigentlich ein guter Grund um liegen zu bleiben und den Morgen zu verschlafen. Schließlich rolle ich mich dennoch aus dem Bett, gehe duschen, putze Zähne, ziehe mich an.

Ich bin ein talentfreier, geldgeiler Anzugträger mit eigenem Porsche. Muß ich mich wirklich in die Schublade “BWL-Student” stecken lassen, nur weil ich BWL studiere?

Ja Danke, liebe Titanic, für ein paar Wahrheiten aus dem Studentenleben.

“Es ist 10 Uhr morgens – warum gibt’s hier kein kaltes Bier?”

2 meiner 7 Klausuren habe ich bereits hinter mir; eine schrieb ich am Montag und eine heute. Statt bei der Montagsklausur eine geschenkte 1 abzuräumen, hatte ich lieber einen Blackout und habe so entweder ganz knapp oder gar nicht bestanden. Heute lief es insgesamt recht gut, ich bin auf jeden Fall zufrieden, auch wenn ich [...]

Nu geht’s wieder los

Die letzten Tage wurde es dann ja doch mal wieder ruhiger hier; und wieder einmal hat es daran gelegen, dass die ersten Klausuren in greifbare Nähe rücken und der Autor dieses Blogs realisiert hat, dass es an der Zeit wäre, mit dem Lernen anzufangen. Bald wird sich meine Zeit weiter verknappen, was durch meinen neuen [...]

Auch mal aufhören können

Eine der Mathematik-Wahlpflichtvorlesungen, die ich dieses Semester zusätzlich machen wollte, werde ich (zumindest dieses Semester) nicht mehr hören – und das ist eine gute Entscheidung. Es hat einfach zu viel Zeit gekostet, die (Pflicht-)Hausaufgaben zu erledigen; Zeit, die ich unter anderem für andere Vorlesungen, aber auch als Freizeit brauchte. Jetzt denke ich nicht mehr permanent [...]

Nicht trivial

Eigentlich hatte ich gedacht, dass sich meine Postingfrequenz hier wieder signifikant steigern würde, allerdings nimmt mich das Studium jetzt im zweiten Semester mehr in Anspruch, als ich ursprünglich dachte. Der Mathe-Anteil ist immer noch relativ hoch, und gerade die Vorlesung Algebra samt dazugehöriger Pflichtaufgaben ist für mich nicht trivial. Aber es gibt nichts, was man [...]

So still hier

Das Semester hat gerade wieder angefangen, dementsprechend ist meine Motivation zu studieren auf einem recht hohen Level. Dies ist unter anderem der Grund, warum hier momentan nur sporadisch Einträge auftauchen. Das wird sich aber auf jeden Fall wieder ändern – ich will meinem Baby doch kein Rabenvater sein. Nur Geduld

Pause

Foto von mir unter der CC-BY-NC-Lizenz Trick 17: Per Klick auf’s Bild kommt ihr zu meinem flickr-Account, auf dem das Bild in groß (und somit noch schöner) zu sehen ist. Meine erste richtige Pause für heute… dieses Semester wird wahrscheinlich wesentlich härter als das erste, welches ich leider nicht 100% erfolgreich abschließen konnte. Läuft aber [...]