Tag Archives: Web2.0

Goodbye identi.ca – Hello Twitter!

Seit einigen Tagen habe ich bereits einen Twitter-Account, und werde ab sofort wohl ausschließlich diesen nutzen, um 140 Zeichen messende Belanglosigkeiten(?) ins Web2.0 zu pusten. Meine Abkehr von identi.ca hat nichts mit dem Dienst an sich zu tun: Evan hat ganz ganz große Arbeit geleistet, und identi.ca scheint Twitter sowohl technisch, wie auch moralisch (Stichwort [...]

Endlich mal wieder ein Stöckchen

Ich mag das Stöckchenprinzip ja: Da schickt irgendwo in der Blogosphäre jemand einen virtuellen Staffelstab auf die Reise, der dann von Hand zu Hand durch die Welt der Blogs wandelt. Leider hat sich ja irgendwann die Unsitte ausgebreitet, das Stöckchen nicht mehr weiterzureichen, sondern irgendwo in Blogotia liegen lassen, auf dass ein Finder sich daran [...]

Auf der Jagd nach dem goldenen Wörterbuch

Dies ist ein durch hallimash vermittelter, honorierter Eintrag Nach langer Abstinenz nun mal wieder ein bezahlter Eintrag hier. Das Online-(Fremdsprachen-)Wörterbuch und leo.org-Klon Woxikon setzt auf einen webzwonulligen Ansatz, und lässt die User die Inhalte liefern. Eben jene sollen jetzt durch ein Gewinnspiel geködert werden: Der Jagd nach dem goldenen Wörterbuch. Zu gewinnen gibt es 999er [...]

last.fm – Reset

Da ich in den letzten Monaten das Senden der von mir gespielten Titel an last.fm nicht aktiviert hatte, aber dieses Feature jetzt wieder nutzen möchte, habe ich, um dafür zu sorgen, dass mein last.fm-Profil auch repräsentativ ist, die bisherigen Statistiken über von mir gespielte Songs gelöscht. Auf ein neues, also

Amazon kauft Shelfari

ShelWHAT? Bis gerade eben wusste ich es auch nicht Bei Shelfari handelt es sich sozusagen um ein virtuelles Bücherregal mit angegliederter Community. Ich habe mir das Ganze mal kurz angesehen, und bin vom ersten Blick ziemlich begeistert. Im Grunde genommen hat man dort, nach der Anmeldung, ein virtuelles Bücherregal zur Verfügung, in das man seine [...]

Basic’ed!

Ha! Da schreibt man dem Herrn Basic und fragt ihn ganz allgemein nach Web2.0-Studentenwohnungsbörsen, und was macht er da? Er haut ‘nen Link raus Danke dafür!